rent me heading. rent me heading.

Foto- & Videotutorial


Jetzt kostenlos anmelden

Licht, Licht und noch mehr Licht

Die Lichtstimmung in deiner Szene ist wohl der wichtigste Faktor für ein gelungenes Produktfoto. Wenn dein Equipment in einem Keller steht, bring es ans Tageslicht! Fotografiere draußen... Wenn du in deiner Wohnung fotografierst, dann öffne die Jalousien und suche dir einen Platz, mit viel natürlichem Tageslicht. Kunstlicht solltest du eher vermeiden - es ist meistens besser auf natürliches Licht zu setzen.

Fokussiere auf das Wesentliche

Ein Bild in dem viel anderes Zeug im Hintergrund zu sehen ist, funktioniert meist weniger gut (außer du bist ein Fotokünstler natürlich ;-). Es sollte nur dein Equipment, vor einem angenehmen, ruhigen Hintergrund zu sehen sein.

Finde deinen Blick-Winkel

Dein Equipment wird aus unterschiedlichen Winkeln sehr unterschiedlich wirken. Am besten du experimentierst hier ein wenig um die ideale Perspektive zu finden. Tipp: Du kannst dein Equipment einmal vollständig zeigen und in weiteren Aufnahmen verschiedene Details hervorheben.

Dein 1. Foto ist das Wichtigste

Wenn andere durch viele verschiedene Angebote scrollen, solltest du sicher gehen, dass dein Foto heraussticht. Daher ist die Wahl deines ersten Fotos ausschlaggebend. Suche dir hier am besten ein Foto das am besten zu deiner Beschreibung passt und am meisten den oben beschriebenen Punkten entspricht.

Home Kontakt Magazin Kostenlos mitmachen Login

Hinweis: Um selbst etwas anzubieten, logge dich bitte auf einem Desktop ein.